Versammlung: am 5. November 2015, 18-21 Uhr, verdi Bundesverwaltung, Paula Thiede Ufer 10, 10179 Berlin

Keine prekäre Arbeit und tariffreie Bereiche im Verantwortungsbereich des Landes Berlin

Bilanz und Aussichten nach einem Jahr gemeinsamen gewerkschaftlichen Engagements
Wie können wir für politische Entscheidungen des Berliner Senats zur Aufhebung prekärer Arbeit kämpfen?
Donnerstag, 5. November 2015, 18 – 21 Uhr.
Saal Aida, ver.di-Bundesverwaltung, Paula Thiede Ufer 10, 10179 Berlin
Eingeladen sind: • Von prekären Arbeitsverhältnissen betroffene Kolleginnen und Kollegen • erwerbslose Kolleginnen und Kollegen • Gewerkschaftskolleginnen und -kollegen • Gewerkschaftliche Vertrauensleute • Betriebs– und Personalräte • in Betriebsgruppen engagierte Kolleginnen und Kollegen • Tarifkommissionsmitglieder • Gewerkschaftssekretärinnen und -sekretäre • Mitglieder der Vorstände gewerkschaftlicher Gremien
Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s