STUPA übergibt Resolution für Beschäftigte des Botanischen Garten

image

Heute fanden sich die Studierenden bei der Freien Universität ein um stellvertretend für das Studierendenparlament die Resolution für die Beschäftigten des Botanischen Gartens zu übergeben. Hier der Inhalt der Resolution:
 
Das Studierendenparlament der „Freien” Universität Berlin spricht sich  gegen das Outsourcing am Botanischen Garten aus und erklärt seine  Solidarität mit den Beschäftigten, die sich gegen Angriffe auf ihre  Lebensbedingungen wehren.
Wir fordern die Universitätsleitung auf, die angedrohten  betriebsbedingten Kündigungen von 31 Kolleg*innen der  „Betriebsgesellschaft für die Zentraleinrichtung Botanischer Garten und  Botanisches Museum“ (BG BGBM) – eine hundertprozentige Tochterfirma der  Universität – zurückzunehmen. Auch die erneute Ausgliederung des  Besucher*innenservices an Fremdfirmen muss beendet werden, denn das  bedeutet für die betroffenen Beschäftigten massive  Arbeitszeitverkürzungen, natürlich ohne Lohnausgleich: Weniger als 1000€  sollen die Kolleg*innen in Zukunft verdienen. Kaum genug, um den  eigenen Lebensunterhalt zu bestreiten, geschweige denn eine Familie zu  ernähren. Sie sind so gezwungen, ihren Lohn mit Hartz IV aufzustocken.
 
Außerdem fordern wir dazu auf, den Grundsatz „Gleicher Lohn für  gleiche Arbeit“ sofort umzusetzen. Denn die Arbeiter*innen, die bei der  BG BGBM angestellt sind, verdienen viel weniger als ihre Kolleg*innen,  die direkt bei der Uni angestellt sind. Die Tarifflucht am Botanischen  Garten muss endlich aufhören. Die Kolleg*innen müssen faire Löhne und  gute Arbeitsbedingungen bekommen. Dazu gehören auch Neuanstellungen, die  die Arbeitsbelastung für alle Beschäftigten erträglich machen.
Wir rufen den AStA, alle Hochschulgruppen, Studierende und  Beschäftigte dazu auf, sich an den Aktionen der kämpfenden Beschäftigten  zu beteiligen und sich mit ihnen solidarisch zu zeigen. Denn diese  Universität gehört nicht der Uni-Leitung, sondern uns, den Kolleg*innen  und Studierenden!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s