Krach machen statt klatschen für Lau!

Krach gegen die Gesundheitspolitik statt klatschen für Lau‼

Vom Klatschen kann sich Klinikpersonal nichts kaufen!!!

Wir protestieren und machen Krach an unseren Fenstern mit Kochlöffeln und Töpfen. Wir fordern die Regierungen auf, die Arbeitsbedingungen, Löhne sowie den Arbeitsschutz sofort zu verbessern!

Wann? Samstag, 28.03. 18:00 Uhr sowie bei allen anderen Aufrufen zu Klatschaktionen!

Krankenhäuser gehören in die öffentliche Daseinsvorsorge. Outgesourctes Personal muss zurück in den öffentlichen Dienst geführt werden.

Arbeiter*innen sind auch Mieter. Wir rufen deshalb Mieterinitiativen dazu auf, sich unseren Protesten anzuschliessen!

Unsere Gesundheit steht an erster Stelle!

‼_Bitte weiterleiten_ ‼

Flyer zum Aushängen

 

Bisherige Unterstützer*innen:

 Berliner Aktion gegen Arbeitgeberunrecht

Klasse Gegen Klasse

 

 

Friend


2 Gedanken zu “Krach machen statt klatschen für Lau!

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.