#deleteuber Anti-Uber-Werbung – AG Taxi Berlin

Link zur Seite der AG Taxi   Der Milliardenkonzern Uber fährt gerade eine Werbekampagne in Berlin. Dabei stellt er unwahre Behauptungen auf. Die lassen wir so nicht stehen. Wir nutzen den Hashtag #deleteuber und klären über die wahren Hntergründe auf. Wir stellen den frechen Behauptungen von Uber geprüfte Fakten entgegen, knallig formuliert, mit Link zur … Mehr #deleteuber Anti-Uber-Werbung – AG Taxi Berlin

Ich-AG Taxifahren

Statistik über die Anzahl der Taxifahrzeige und Firmen in Berlin Anhand der zugelassenen Taxen in Berlin ist eine Frage wichtig: 2/3 der „Firmen“, d.h. der überwiegende Anteil, sind so genannte „Ich-AG’s“! Spielt diese Gruppe der Taxiinhaber*innen für die #rot-rot-grüne Senatspolitik und deren Behörden als Ansprechpartner überhaupt eine Rolle? http://www.ag-taxi.de

Taxameter automatisch auf Pause

 Artikel von P. Nowak in der taz von heute Mahnwache von TaxifahrerInnen gegen prekäre Arbeitsbedingungen und Lohndumping „Kein Lohndumping im Taxigewerbe“ stand auf dem Banner, dass Mitglieder der Taxi-AG der Gewerkschaft Verdi am Mittwoch vor der Senatsverwaltung für Verkehr, Umwelt- und Klimaschutz aufgespannt hatten. Die gewerkschaftlich organisierten TaxifahrerInnen hatten sich dort zur Mahnwache versammelt, um … Mehr Taxameter automatisch auf Pause

Mahnwachenaktion vor der Senatsverwaltung für Umwelt, Verkehr und Klimaschutz, 7.3.2018

Mahnwache gegen prekäre Arbeitsbedingungen im Taxigewerbe Mi 7.3. 18 Am Mittwoch, den 7.3. führt die AG Taxi vor der Senatsverwaltung für Verkehr, Umweltschutz und Klimaschutz eine Mahnwache gegen die prekären Arbeitsbedingungen im Berliner Taxigewerbe durch. Die Arbeitsbedingungen im Berliner Taxigewerbe sind nach wie vor durch Prekarität und Lohndumping geprägt. Viele Betriebe zahlen den gesetzlichen Mindestlohn … Mehr Mahnwachenaktion vor der Senatsverwaltung für Umwelt, Verkehr und Klimaschutz, 7.3.2018

Übermüdung tötet

P R E S S E I N F O R M A T I O N vom ver.di Landesbezirk Berlin-Brandenburg ver.di klärt Fahrgäste über geplante Verschlechterungen der Arbeitszeiten von Busfahrern auf Am Mittwoch, dem 21. Februar 2018, wollen die Vereinte Dienstleistungsgewerkschaft (ver.di) und Beschäftigte aus Busunternehmen Fahrgäste über die Pläne der EU-Kommission zur Verschlechterung … Mehr Übermüdung tötet