Pressemitteilung des Referent_innenRat der Humboldt-Universität zur Kündigung von A. Holm

“ Insbesondere vor dem Hintergrund der bedingungslosen Solidarität seitens
der Universität gegenüber offen rechten Professor_innen, ist die mangelnde
Solidarisierung mit Holm seitens der HU nicht nachvollziehbar.
Offensichtlich misst die Humboldt-Universität mit zweierlei Maß, wenn sie
umgehend kritische Proteste gegen rechte Professor_innen, u.a. einem
aktiven Mitglied der rechten Partei „Alternative für Deutschland (AfD)“,
auf der Grundlage von Meinungs- und Wissenschaftsfreiheit verurteilt,
jedoch Holm ihre Solidarität verweigert.“ … Mehr Pressemitteilung des Referent_innenRat der Humboldt-Universität zur Kündigung von A. Holm