ver.di P R E S S E I N F O R M A T I O N Senat sollte schnell handeln

Landesbezirk Berlin-Brandenburg, http://www.bb.verdi.de Taxibetriebe befürchten Entlassungswelle ab Juli Weil die Kurzarbeitergeldregelung ab Juli das Taxigewerbe erheblich zusätzlich belasten wird, befürchtet ver.di eine Entlassungswelle in der Branche. Die ersten Berliner Taxifahrer*innen sind schon mündlich gekündigt. Die Bundesagentur für Arbeit wird die Erstattung der Sozialversicherungsbeiträge auf das Kurzarbeitergeld zum 1. Juli ändern. Dann bekommen nur noch die … Mehr ver.di P R E S S E I N F O R M A T I O N Senat sollte schnell handeln

2020 – kein gutes Jahr für Gewerkschaftsbeschäftigte!

aus dem neuen Mitgliederinfo der Gewerkschaft der Gewerkschaftsbeschäftigten: “ Der neue Vorsitzende Frank Werneke schreibt in einem Brief an die ver.di-Beschäftigten:„Wir haben gezeigt: Applaus für die, die den Laden am Laufen halten, reicht nicht.“Was er vergessen hat, ist der Hinweis, dass er damit seine eigenen Beschäftigten wohl nichtgemeint hat. Denn auch zu diesem Thema schweigen … Mehr 2020 – kein gutes Jahr für Gewerkschaftsbeschäftigte!