Über hundert Beschäftigte kritisieren die unhaltbaren Zustände bei der BVG

Pressemitteilung von der Basisgewerkschaftsgruppe ver.di aktiv bei den Berliner Verkehrsbetrieben: (offener Brief  der Fahrer*innen an die Spitzen von BVG und BT nebst  Anschreiben zum Download) — Berlin, 11. September 2018 Basisgewerkschaftsgruppe ver.di aktiv bei den Berliner Verkehrsbetrieben http://www.verdi-aktiv.de P R E S S E M I T T E I L U N G Ein … Mehr Über hundert Beschäftigte kritisieren die unhaltbaren Zustände bei der BVG

Union Busting bei Wombats City Hostel

Der Arbeitskampf bei #wombatshostels geht weiter. Bis heute verweigert die Geschäftsführung den Abschluss eines Tarifvertrages und setzt die Angriffe auf die sich wehrenden Beschäftigten fort. Abmahnungen, Drohungen, Spaltungsversuche, Versuche die Gründung eines Betriebsrats zu verhindern und und und…. Union Busting pur bei dem vermeintlich hippen, coolen Backpacker Hostel. Die Geschäftsführer von Wombats City Hostel Berlin, … Mehr Union Busting bei Wombats City Hostel

Solidarität mit den Streikenden Kolleg*innen an der Uniklinik Düsseldorf

Liebe Kolleginnen und Kollegen, der Gewerkschaftliche Aktionsausschuss „Keine prekäre Arbeit und tariffreie Bereiche im Verantwortungsbereich des Landes Berlin“ hat auf seinem Treffen am 1.8.2018 über den aktuellen Streik an der Universität Düsseldorf und an weiteren Krankenhäusern (Essen, Brandenburg, Saarland, u.a.) diskutiert. Als Ergebnis haben wir eine Solidaritätsadresse verabredet. Dieses Solidaritätsschreiben findet Ihr im Anhang dieser … Mehr Solidarität mit den Streikenden Kolleg*innen an der Uniklinik Düsseldorf

Veranstaltung am 01.08. im Regenbogenkino: „Der Streik der VSG – Was war da los?“

Veranstaltung von Cinéma Klassenkampf Der Streik der VSG – Was war da los? 1. August 2018, 19h, Regenbogenkino Berlin, Lausitzerstr. 22 Die Vivantes Sevice GmbH (VSG) ist ein Tochterunternehmen des kommunalen Krankenhauskonzerns Vivantes. 300 Mitarbeiter_innen arbeiten in der Logistik, im Patientenbegleitservice (PBS) oder in der Sterilisation für Löhne weit unterhalb des Tarifvertrages Öffentlicher Dienst (TVöD), den ihre Kolleg_innen … Mehr Veranstaltung am 01.08. im Regenbogenkino: „Der Streik der VSG – Was war da los?“

GPR der Charité gemeinsam mit Arbeitgeber gegen Beschäftigte

Nachdem 2016 die Gestellten nicht an der Wahl zum Gesamtpersonalrat (GPR) teilnehmen durften, hat ver.di und andere die Wahl angefochten. Das Oberverwaltungsgericht (OVG) hat erkannt, dass diese Ausgrenzung zu Unrecht passierte. Jetzt sollte man annehmen, dass alles klar ist und unverzüglich Neuwahlen unter der Beteiligung aller Wahlberechtigten auf den Weg gebracht werden. Doch wer das … Mehr GPR der Charité gemeinsam mit Arbeitgeber gegen Beschäftigte

Buchvorstellung und Diskussion am 27.6. um 19 Uhr in der Mediengalerie ///Aufstand der Töchter

Liebe Kolleginnen und Kollegen, wir möchten Euch auf eine Veranstaltung hinweisen: Der Gewerkschaftliche Aktionsausschuss „Keine prekäre Arbeit und tariffreie Bereiche im Verantwortungsbereich des Landes Berlin“ und die ver.di-Ortsvereine Mitte-Nord, Nordwest und Südwest laden Sie/Euch herzlich zu einer Buchvorstellung mit anschließender Podiumsdiskussion ein. Wir stellen das Buch „Der Aufstand der Töchter“ vor, indem beschrieben wird, wie … Mehr Buchvorstellung und Diskussion am 27.6. um 19 Uhr in der Mediengalerie ///Aufstand der Töchter