Betriebsräte sind wichtig – wir sind nicht nichtig! 

Der Betriebsrat der LHS Lebenshilfe in der Schule gGmbH braucht Eure Unterstützung: Am 30. November 2017 muss sich der Betriebsrat der LHS vor dem Kammergericht gegen die Nichtigkeitsklage des Arbeitgebers verteidigen. Die LHS gehört zum Lebenshilfe-Konzern und ist mit über 600 Mitarbeitern der größte freie Träger für Schulhilfe in Berlin. Nach den Betriebsratswahlen am 13. Juli 2017 beantragte der … Mehr Betriebsräte sind wichtig – wir sind nicht nichtig! 

[Stop Union-Busting] Skandalöse Rechtsprechung des Arbeitsgerichts Köln in Sachen Bauhaus

Das Arbeitsgericht Köln wies die Kündigungsschutzklage eines Kölner Bauhaus-Mitarbeiters zurück, der vor knapp einem Jahr vor die Tür gesetzt worden war, weil er mehr Lohn gefordert hatte. Das Arbeitsgericht machte sich die Argumente des Unternehmens vollständig zu eigen. Der Bauhaus-Konzern ist als Union-Buster bekannt. 2009 wurde durch einen Monitor-Beitrag publik, dass leitende Angestellte des Unternehmens … Mehr [Stop Union-Busting] Skandalöse Rechtsprechung des Arbeitsgerichts Köln in Sachen Bauhaus

Öffentlicher Appell des Betriebsrats des Gemeinschaftsbetriebes Botanischer Garten / Botanisches Museum an die Mitglieder des Berliner Abgeordnetenhauses und des Senats für Wissenschaft und Forschung

… Wir veröffentlichen hier einen Brief des Betriebsrats Botanischer Garten: Sehr geehrte Mitglieder des Berliner Abgeordnetenhauses und des Senats für Wissenschaft und Forschung,   wir begrüßen nach wie vor, dass die Freie Universität die ausgelagerte Betriebsgesellschaft Botanischer Garten und Botanisches Museum nach der erfolgreichen Tarifbewegung wieder an die Freie Universität zurückholen möchte. Zu diesem Zweck finden … Mehr Öffentlicher Appell des Betriebsrats des Gemeinschaftsbetriebes Botanischer Garten / Botanisches Museum an die Mitglieder des Berliner Abgeordnetenhauses und des Senats für Wissenschaft und Forschung

Aufruf zur Unterstützung der Beschäftigten des Botanischen Gartens bei der Kuratoriumssitzung der Freien Universität Berlin am 10.10.2017

Die Beschäftigten und ihre Interessenvertretungen des Botanischen Gartens haben Kenntnis erlangt, dass bei der Kuratoriumssitzung am 10.10.2017 unter dem Tagesordnungspunkt 7 ein weitreichender Beschluss zum anstehenden Betriebsübergang gefasst werden soll. Vorangegangen ist am 08. Mai 2017 die Ankündigung der Kanzlerin der Freien Universität Berlin, alle ausgegliederten Beschäftigten des Gemeinschaftsbetriebes am Botanischen Garten zum 01.01.2018 in … Mehr Aufruf zur Unterstützung der Beschäftigten des Botanischen Gartens bei der Kuratoriumssitzung der Freien Universität Berlin am 10.10.2017

Naujoks wieder aktiv

Die I-SEC Deutsche Luftsicherheit GmbH, die im Auftrag der Bundespolizei am Frankfurter Flughafen Luftsicherheitskontrollen durchführt, hat den berüchtigten Rechtsanwalt Helmut Naujoks engagiert, um den Betriebsrat zu zerschlagen. Darüber berichtet die Gewerkschaft verdi Am 6. September wurde beim Betriebsrat die Zustimmung zur Kündigung des Betriebsrats-Vorsitzenden beantragt und diesem eine „Anfechtung“ seines Arbeitsvertrages übergeben. Aufgrund teilweise hanebüchener … Mehr Naujoks wieder aktiv

Personalrat der FU Dahlem schmeißt kritischen Gewerkschafter aus dem Vorstand

„…sag mir, wo Du stehst“ Wir veröffentlichen hier die Stellungnahme der ver.di Betriebsgruppe der FU zur Entscheidung des Personalrats Dahlem, den Personalrat und kritischen Gewerkschafter Claudius Naumann aus dem Vorstand des PR zu schmeißen. Äußerst bezeichnend für die politische Haltung des Personalrats Dahlem ist der Hintergrund, dass Claudius Naumann auf einer Personalversammlung kritisiert hat, dass … Mehr Personalrat der FU Dahlem schmeißt kritischen Gewerkschafter aus dem Vorstand