Drücken einer Signaltaste im Drei-MinutenTakt zum Belegen der Arbeitsbereitschaft für Taxifahrer nicht zumutbar

Arbeitsgericht Berlin, Urteil vom 10.08.2017 – 41 Ca 12115/16 – Kontrolle der Arbeitsbereitschaft eines Taxifahrers erfordert keine enge zeitliche Überwachung Ein Taxiunternehmen kann von einem bei ihm als Arbeitnehmer beschäftigten Taxifahrer nicht verlangen, während des Wartens auf Fahrgäste alle drei Minuten eine Signaltaste zu drücken, um seine Arbeitsbereitschaft zu dokumentieren. Dies entschied das Arbeitsgericht Berlin. … Mehr Drücken einer Signaltaste im Drei-MinutenTakt zum Belegen der Arbeitsbereitschaft für Taxifahrer nicht zumutbar

Pressenotiz für die Mahnwachenaktion vor der Senatsverwaltung für Umwelt, Verkehr und Klimaschutz

Die AG-Taxi bei ver.di in Berlin hat einen Informationsaustausch mit den Senatsverwaltungen begonnen. Die Finanzbehörde hat Ihre Anstrengungen verstärkt das Gewerbe zu kontrollieren und sagt zu, darin nicht nach zu lassen. Das zu unterstützen und die Erfolge der Finanzbehörde bei den Kontrollen im Taxi-Gewerbe nicht zur Sisyphusarbeit werden zu lassen sind wir bemüht. Begleitet werden … Mehr Pressenotiz für die Mahnwachenaktion vor der Senatsverwaltung für Umwelt, Verkehr und Klimaschutz

Pressemitteilung der Taxi AG

Die AG-Taxi bei ver.di in Berlin hat einen Informationsaustausch mit den Senatsverwaltungen begonnen. Die Finanzbehörde hat Ihre Anstrengungen verstärkt das Gewerbe zu kontrollieren und sagt zu darin nicht nach zu lassen. Das zu unterstützen und die Erfolge der Finanzbehörde bei den Kontrollen im Taxi-Gewerbe nicht zur Sisyphusarbeit werden zu lassen sind wir bemüht. Begleitet werden … Mehr Pressemitteilung der Taxi AG

Stoppt den Lohnbetrug im Taxigewerbe!

Stoppt den Lohnbetrug im Taxigewerbe! Zu Jahresbeginn 2017 gab es in Berlin 8313 Taxen, Tendenz weiter steigend. Die erzielten Umsätze stagnieren und die Löhne sind nahezu flächendeckend unter Mindestlohnniveau. Dessen Einhaltung wird von den Zollbehörden nicht kontrolliert. Stattdessen etablieren sich neue Formen systematisch falscher Darstellung der Arbeitszeiten. 12 Stunden im Taxi sitzen, 8 bezahlt bekommen; … Mehr Stoppt den Lohnbetrug im Taxigewerbe!

Veranstaltung zu den Arbeitsbedingungen im Berliner Taxigewerbe

Mittwoch, den 14.6.2017 um 18:00 Uhr Ort: Mehringhöfe (Zugang: Gneisenaustr. 2a), 10969 Berlin Einladungsflyer zum Download: Einladung_Veranstaltung Während das Taxigewerbe über den Kampf gegen Uber mobilisiert und in Berlin von den Hausgemachten Problemen ablenkt, versuchen wir das Gewerbe wieder „in die Spur zu kriegen“! Wir, das sind BAGA (Berliner Aktion gegen Arbeitgeberunrecht) und die AG-Taxi … Mehr Veranstaltung zu den Arbeitsbedingungen im Berliner Taxigewerbe