Öffentlicher Appell des Betriebsrats des Gemeinschaftsbetriebes Botanischer Garten / Botanisches Museum an die Mitglieder des Berliner Abgeordnetenhauses und des Senats für Wissenschaft und Forschung

… Wir veröffentlichen hier einen Brief des Betriebsrats Botanischer Garten: Sehr geehrte Mitglieder des Berliner Abgeordnetenhauses und des Senats für Wissenschaft und Forschung,   wir begrüßen nach wie vor, dass die Freie Universität die ausgelagerte Betriebsgesellschaft Botanischer Garten und Botanisches Museum nach der erfolgreichen Tarifbewegung wieder an die Freie Universität zurückholen möchte. Zu diesem Zweck finden … Mehr Öffentlicher Appell des Betriebsrats des Gemeinschaftsbetriebes Botanischer Garten / Botanisches Museum an die Mitglieder des Berliner Abgeordnetenhauses und des Senats für Wissenschaft und Forschung

Aufruf zur Unterstützung der Beschäftigten des Botanischen Gartens bei der Kuratoriumssitzung der Freien Universität Berlin am 10.10.2017

Die Beschäftigten und ihre Interessenvertretungen des Botanischen Gartens haben Kenntnis erlangt, dass bei der Kuratoriumssitzung am 10.10.2017 unter dem Tagesordnungspunkt 7 ein weitreichender Beschluss zum anstehenden Betriebsübergang gefasst werden soll. Vorangegangen ist am 08. Mai 2017 die Ankündigung der Kanzlerin der Freien Universität Berlin, alle ausgegliederten Beschäftigten des Gemeinschaftsbetriebes am Botanischen Garten zum 01.01.2018 in … Mehr Aufruf zur Unterstützung der Beschäftigten des Botanischen Gartens bei der Kuratoriumssitzung der Freien Universität Berlin am 10.10.2017

Botanischer Garten Berlin: Dienstpläne vor das Bundesarbeitsgericht

  Im Verfahren wegen Verstößen gegen die Betriebsvereinbarung zur Dienstplangestaltung legten die Geschäftsführung des Botanischen Gartens und das Präsidium der Freien Universität am 19. Juli 2017 vor dem Bundesarbeitsgericht Nichtzulassungsbeschwerde gegen das Urteil des Landesarbeitsgerichts Berlin vom 24. Mai 2017 ein.   Dabei bestätigten Arbeits- und Landesarbeitsgericht bereits eindeutig die Rechtsauffassung des Betriebsrats des Gemeinschaftsbetriebes, … Mehr Botanischer Garten Berlin: Dienstpläne vor das Bundesarbeitsgericht

Hände weg vom Personalrat des Botanischen Gartens / Botanisches Museum Berlin

Am Botanischen Garten versucht die Freie Universität die Wiedereingliederung der Betriebsgesellschaft der ZE BGBM damit zu verknüpfen, sich des ortsansässigen Personalrats zu entledigen. Hintergründe: Das Präsidium der Freien Universität hat kürzlich beschlossen, den Gemeinschaftsbetrieb und die Betriebsgesellschaft für den Botanischen Garten und das Botanische Museum aufzulösen und die Beschäftigten der Betriebsgesellschaft zum frühestmöglichen Zeitpunkt in … Mehr Hände weg vom Personalrat des Botanischen Gartens / Botanisches Museum Berlin

ACHTUNG GERICHTSTERMIN VERSCHOBEN! Unterstützung des Betriebsrats Botanischer Garten

Liebe Freundinnen und Freunde, liebe Pressevertreterinnen und Pressevertreter, die Kanzlei Beiten Burckhardt hat heute nachmittag den Termin sehr kurzfristig verschieben lassen! Sie teilte weiter mit, dass sich die Kanzlei außer Stande sieht, eine ordnungsgemäße Vertretung für den alleinsachbearbeitenden, erkrankten Rechtsanwalt Reuter sicherzustellen. Die Richterin legte daraufhin den neuen Termin fest. Dieser findet am Mittwoch, den … Mehr ACHTUNG GERICHTSTERMIN VERSCHOBEN! Unterstützung des Betriebsrats Botanischer Garten

»Beschränkt den Arbeitskampf nicht auf den Betrieb«

Prekär Beschäftigte des Botanischen Gartens Berlin haben Tarifvertrag erkämpft. Gespräch mit Ronald Tamm Interview: Wladek Flakin, junge Welt 6.12.2016 Artikel in der jW   Nach 35 Monaten Arbeitskampf haben Sie einen Tarifvertrag erstritten. Vergangenen Donnerstag hat das Unternehmen unterschrieben. Wie fühlt sich das an? Erstmal ein wenig unwirklich. Zuviel wurde in den vergangenen Jahren getan, … Mehr »Beschränkt den Arbeitskampf nicht auf den Betrieb«